Kommende Termine

Konferenz: Ergebnisse der Zugangsstudie "Warum nicht?"

07./08. Juni 2018 in Bergisch Gladbach

Vorstellung der Ergebnisse der Zugangsstudie "Warum nicht?" für eine breite Fachöffentlichkeit.

 

Sie haben Interesse, an der Konferenz teilzunehmen? Füllen Sie das Anmeldeformular aus und schicken Sie es an zugangsstudie@transfer-ev.de. Wir freuen uns auf Sie!

Werkstattgespräch "Konzeptionelle Weiterentwicklung von Peer-Ansätzen in der Internationalen Jugendarbeit"

14. Juni 2018 in Frankfurt am Main

Diese Werkstattveranstaltung findet im Rahmen der im letzten Jahr von FPD gestarteten vergleichenden Analyse von Peer-Ansätzen statt und dient der konzeptionellen Weiterentwicklung von Peer-Ansätzen in der Internationalen Jugendarbeit.

 

Sie sind Vertreter*in einer Organisation in diesem Bereich und daran interessiert, an dieser Veranstaltung teilzunehmen? Dann möchten wir Sie einladen, als Projektverantwortliche*r gemeinsam mit mindestens einem/ einer Jugendlichen, der/die als Peer-Multiplikator*in aktiv ist, teilzunehmen!

Fortbildung für Teamer*innen zum Umgang mit rechtspopulistischen Tendenzen und Äußerungen bei Ferienfreizeiten

23. Juni 2018 in Dortmund

Populistische und extreme Äußerungen begegnet man im Alltag, in der Freizeit und im Internet immer wieder. Begegnet man solchen Bemerkungen mit Ignoranz oder ist es besser, sich klar zu positionieren und eine Auseinandersetzung oder sogar einen Streit zu riskieren?

 

Um den Umgang damit zu trainieren, führt das BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Budesjugendwerk der AWO e.V. eine Schulung zu genau diesen Themen durch und lädt Freizeit-Trainer*innen herzlich dazu ein! Mehr

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden können Sie sich mit einer formlosen E-Mail an anmeldung@bundesforum.de.

Fachtage "Schutzkonzepte vor sexualisierter Gewalt im Kinder- und Jugendreisen"

Termin West: 07. November 2018, ca. 11:00-16:30 Uhr in Köln (Jugendherberge Köln-Riehl)

Termin Nord: 13. November 2018, ca. 11:00-16:30 Uhr in Bremen (Jugendherberge Bremen)

Termin Süd: 11. Dezember 2018, ca. 11:00-16:30 Uhr in Nürnberg (Jugendherberge Nürnberg)

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt muss auch im Kinder- und Jugendreisen eine zentrale Rolle spielen. Um Organisationen dabei zu unterstützen, geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen, hat eine Arbeitsgruppe mit Mitteln des Bundesjugendministeriums (BMFSFJ) und Unterstützung des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) und des Unabhängigen Beauftragen für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) ein umfassendes Schutzkonzept entwickelt.

 

Neben einem Grundlagenimpuls zur Bedeutung der Prävention sexualisierter Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stehen die erarbeiteten Bausteine des umfassenden Schutzkonzeptes im Mittelpunkt des Fachtages.

 

Weitere Information zu den Fachtagen und zur Anmeldung finden Sie hier.

FPD Konsultationstreffen 2018

6.-7. November 2018 in Köln

Die zentrale Jahrestagung von FPD dient der Auswertung laufender Prozesse und Planung neuer, innovativer Projektansätze.

VISION: INCLUSION - Internationale Jugendarbeit inklusiv gestalten

Internationale Auftakttagung: 29. November 2018 in Berlin (Hotel Grenzfall)

Internationale Partnerbörse: 30. November 2018 in Berlin (Hotel Grenzfall)

Die Ergebnisse, die im Rahmen des Projektes VISION: INKLUSION zwischen 2015 und 2017 erarbeitet wurden, sollen nun in einem internationalen Rahmen umgesetzt und weiterentwickelt werden. Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Qualifizierungskonzepten sowie der Unterstützung der internationalen Partnerschaftsarbeit.

 

Die Internationale Auftakttagung setzt dafür den Startpunkt indem die aktuelle Debatte aus verschiedenen Perspektiven hinterfragt und Rahmenbedingungen in verschiedenen Ländern diskutiert werden.

 

Die Internationale Partnerbörse schließt an die Auftakttagung an. Die interessierten Träger haben hier die Gelegenheit, den Austausch zu intensivieren und Partnerorganisation für eine inklusive Jugendbegegnung oder einen Fachkräfteaustausch zu finden. Voraussetzung hierfür ist die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wissenschaftliche Fachtagung "Politische Dimension der Internationalen Jugendarbeit

11. Dezember 2018