Forschung und Praxis im Dialog - Internationale Jugendarbeit

„Forschung und Praxis im Dialog“ (FPD) ist ein bundesweit agierendes Netzwerk, das seit 1989 den interdisziplinären und trägerübergreifenden Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis im Handlungsfeld der Internationalen Jugendarbeit und des Kinder- und Jugendreisens unterstützt. 

 

Aktuelle Themen und Handlungsbedarfe werden durch gemeinsame Projekte aufgegriffen und bearbeitet. Die Aktivitäten des Netzwerks leisten einen wichtigen Beitrag zur fachlichen und professionellen Weiterentwicklung der Handlungsfelder.


Hochschulen


Begleiten Sie die professionelle und fachliche Weiter-entwicklung der Arbeitsfelder.

Fachstellen       und Praxisträger


Entwickeln Sie gemeinsam mit anderen Trägern neue Ansätze und Konzepte.

Studierende


Entdecke durch Praktika und Honorartätigkeiten deine zukünftigen Arbeitsfelder.



Neuigkeiten

  • Call für Student*innen: Wir suchen Master-Studierende, die mit ihrer Abschlussarbeit neue Erkenntnisse zum Thema "Lokale Verankerung und strukturelle Rahmenbedingungen der IJA" generieren möchten.
  • Das Buch zur "Zugangsstudie" ist da! Es erscheint voraussichtlich Ende August und kann hier (vor)bestellt werden. Sie wollen nicht mehr warten? Die neue Broschüre und der neue Flyer zur "Zugangsstudie" geben ebenfalls einen Überblick über die Ergebnisse.
  • "Zugangsstudie+": Bislang haben drei nationale und zwei Internationale Veranstaltungen stattgefunden! Mehr erfahren Sie bei unseren Veranstaltungsberichten!
  • Träger gesucht: Aufruf zur Panel-Studie / Evaluation Internationaler Jugendbegegnungen und Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Save the Date: Das diesjährige Konsultationstreffen findet am 8. Oktober in Frankfurt a.M. statt! Hier gelangen Sie zur Ausschreibung und Anmeldung.
  • Save the Date: "Jugend unterwegs" - Wissenschaftliche Perspektiven auf Mobilitätsangebote für Jugendliche, 25.09.2019 an der EH Ludwigsburg. Mehr
  • lernfeld-unterwegs in neuem Design!


Newsletter

Sie wollen über aktuelle Projekte, Entwicklungen und Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten werden?

Unser FPD-Newsletter hilft Ihnen dabei!

Hier gelangen Sie zum aktuellen Newsletter.