Forschung und Praxis im Dialog - Internationale Jugendarbeit

„Forschung und Praxis im Dialog“ (FPD) ist ein bundesweit agierendes Netzwerk, das seit 1989 den interdisziplinären und trägerübergreifenden Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis im Handlungsfeld der Internationalen Jugendarbeit und des Kinder- und Jugendreisens unterstützt. 

 

Aktuelle Themen und Handlungsbedarfe werden durch gemeinsame Projekte aufgegriffen und bearbeitet. Die Aktivitäten des Netzwerks leisten einen wichtigen Beitrag zur fachlichen und professionellen Weiterentwicklung der Handlungsfelder.


Hochschulen


Begleiten Sie die professionelle und fachliche Weiter-entwicklung der Arbeitsfelder.

Fachstellen       und Praxisträger


Entwickeln Sie gemeinsam mit anderen Trägern neue Ansätze und Konzepte.

Studierende


Entdecke durch Praktika und Honorartätigkeiten deine zukünftigen Arbeitsfelder.



Neuigkeiten

  • Schriftenreihe erschienen - Internationale Jugendarbeit im Kontext aktueller politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen
  • Save-the-Date: Konsultationstreffen 6.-7. November 2018 in Köln
  • lernfeld-unterwegs in neuem Design!


FPD wird koordinert von:

Gefördert durch Mittel des:


transfer e.V.

Grethenstr. 30

50739 Köln

Tel.: 0221-9592190

www.transfer-ev.de

email: fpd@transfer-ev.de

Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)